top of page
Suche
  • JK

Ergebnisse, Bericht & Impressionen WLV Hallenmeisterschaft U16 & Internationales Jugendmeeting am 04.02.2024 in Sindelfingen

Aktualisiert: 5. Feb.


Ergebnisse

WLV Hallenmeisterschaft U16


800m

Jugendliche W 14 – 2010 (23 Teilnehmer)

 🥉 Anna OHMAYER      2011    2:28,93 min      PB*


800m

Jugendliche W 15 – 2009 (19 Teilnehmer)

 7. Finja LENDLER 2009 2:34,69 min PB*


Ergebnisse

Internationales Jugendmeeting


800m

Jugendliche W U20 – 2005/2006 (5 Teilnehmer)

 🥈 Leah SCHMID       2007 2:34,50 min     PB*     


800m

Jugendliche M U20 – 2005/2006 (8 Teilnehmer)

Florian HERZOG 2008  DNS*       


 *PB = Persönliche Bestleistung

*DNS = Did Not Start


Alle Ergebnisse zur Veranstaltung findet Ihr unter folgendem Links:




TLV-Läuferinnen pulverisieren Rekorde


Was die Männer können, können wir auch, sagten die drei TLV-Athletinnen

Leah Schmid, Finja Lendler und Anna Ohmayer bevor sie sich an die Startlinie über 800m beim Internationalen Jugendhallenmeeting in Sindelfingen stellten.

Und tatsächlich sie setzten Ihre Worte in die Tat um und ließen es mal wieder richtig krachen.

Leah lief in der W U20 (eigentlich startet sie noch in der U18) ein sehr couragiertes und beherztes Rennen und steigerte ihre persönliche Bestzeit um knapp

5 Sekunden auf 2:34,50 min und landete damit auf dem zweiten Platz.

Die anschließenden 800m Rennen der W14 und W15 waren als

Baden-Württembergische Meisterschaft in das Hallenmeeting integriert für die sich Anna und Finja im Vorfeld mit Ihren tollen Vorjahresleistungen qualifiziert hatten.

Unbeeindruckt von den starken Teilnehmerfeldern und der Konkurrenz liefen beide in ihren Altersklassen ein top Rennen. Finja verbesserte Ihre persönliche Bestzeit um 3 Sekunden im zweiten Zeitlauf der W15 auf 2:34,69 min und landete im Gesamteinlauf bei der Zeitläufe auf dem 7. Platz.

Im Rennen der W14 war Anna als einzige mit dem Jahrgang 2011 gemeldet und somit mit Abstand die Jüngste im Feld. Um so stärker ist Ihre Leistung zu bewerten, denn sie ließ 20 Ihrer Konkurrentinnen hinter sich und lief auf einen unglaublichen dritten Platz. Gleichzeitig verbesserte auch sie Ihre persönliche Bestzeit um 5 Sekunden auf 2:28,93 min. Mit dieser Leistung ist Anna derzeit in Ihrer Altersklasse die Nummer 1 über 800m in Baden-Württemberg.




216 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page